Flexzelt: Jetzt Partner werden!

Foto: Redaktion

Um Flexzelt-Partner zu werden, muss man in Zukunft keine riesigen Investitionen mehr tätigen: ein Bestand an Stangen, Erdnägeln und Verspannungen reicht völlig aus. Ab sofort lassen sich die Planen je nach Auftrag einfach mieten und werden anschließend im Zentrallager bei Flexzelt gereinigt. Neben der gemeinschaftlich aufgestellten Werbung sind auch Personalschulungen im Grundpaket enthalten. Partner erhalten exklusiven Gebietsschutz, der Wettbewerb untereinander ausschließt.
Das Angebot richtet sich vor allem an regionale Zeltvermieter, die eine zusätzliche Einnahmequelle suchen. Denn viele Kunden, vor allem für Hochzeiten und Open-Air-Veranstaltungen, fragen vermehrt nach diesem Produkt: Wegen der immer wärmeren Sommer wollen Kunden oftmals nur noch einen Sonnenschutz und bzw. einen Regenschutz für kurze Schauer. Stretchzelte benötigen erheblich weniger Logistik und Personal beim Aufbau bei gleicher Größe. Für Zeltvermieter ist auch eine passende Ergänzung, da zumeist Kundenkreis, Personal und Logistik ohnehin schon vorhanden sind. Bei Interesse einfach bei Torsten Arndt unter torsten.arndt@flexzelt-nord.de oder bei Georg Oster unter info@flexzelt.de melden.
www.flexzelt.de

Anzeige-Sektion

Newsletter

Melde dich jetzt für unseren Newsletter an!

Und erhalte jeden Monat die neues Infos per Mail!