IGEL: Erster Erdnagelzieher mit CE-Kennzeichnung und Sicherung

Die IGEL GmbH stellt mit der Sicherheits-Ausziehdolle und der Sicherheits-Ausziehglocke die ersten Produkte zum Ziehen von Erdnägeln vor, die CE-konform sind.
IGEL Ausziehglocke

Anker ziehen leicht gemacht

Die IGEL GmbH stellt mit der Sicherheits-Ausziehdolle und der Sicherheits-Ausziehglocke die ersten Produkte zum Ziehen von Erdnägeln vor, die CE-konform sind. So verbessert der Experte für Bodenverankerungen die Arbeitssicherheit der Mitarbeitenden im Zelt- oder Hallenbau und schützt gleichzeitig vor Schäden an den verwendeten Baugeräten, die beim Ziehen genutzt werden.

Beide Erdnagelzieher verfügen über einen Mechanismus, um den Kopf des Erdnagels im Zieher unter Last gegen das Rausrutschen zu sichern. Bei der Sicherheits-Ausziehdolle wird dabei ein Hebel verwendet – bei der Sicherheits-Ausziehglocke wird der Nagel durch das Drehen am Schutzring gesichert. Somit muss kein Mitarbeiter beim Ziehen mehr neben dem Erdnagelzieher stehen bleiben und kann einen sicheren Abstand einnehmen. „Beim Ziehen eines Nagels ist uns dieser aus dem Erdnagelzieher ohne Sicherheitsvorrichtung gefallen und hat dabei die Hydraulikschläuche vom Gabelstapler beschädigt“, erzählt Joachim Kurrle, Inhaber der Firma MIZE e.K. in Fellbach. Er und Junior-Chef Jacques Kurrle haben die neue Sicherheits-Ausziehglocke mit ihrem Team ausgiebig getestet und sind begeistert: „Unfälle dieser Art können wir mit der neuen Glocke verhindern. Zudem sind wir schneller beim Ziehen der Erdnägel.“

Konzipiert für den Heavy-Duty-Einsatz

Neben der Form unterscheiden sich beide Produkte hauptsächlich in der Lebensdauer. Die Sicherheits-Ausziehdolle ist für den professionellen Einsatz konzipiert, den jeder Montagetrupp im Fahrzeug haben sollte. Die Sicherheits-Ausziehglocke ist für den Heavy-Duty-Einsatz bei großen Hallen und Zelten konzipiert, wo viele stark festsitzende Nägel gezogen werden müssen.

Für die Sicherheits-Ausziehdolle wird ein acht Millimeter starkes Stahlrohr verwendet. Der Kopf des Erdnagels wird durch eine stabile Klappe gesichert. Dies sorgt zusätzlich dafür, dass sich die Last auf Zug gleichmäßiger auf die gesamte Fläche der Dolle verteilt, da der Nagel in seiner Position fixiert wird.

Um den Bedingungen im Heavy Duty Einsatz standzuhalten, wird die Sicherheits-Ausziehglocke aus einem Stück hochfestem Werkzeugstahl gefertigt und ist somit besonders stabil und langlebig. Die Ausziehglocke sichert den Erdnagel durch einen schützenden Ring vor unbeabsichtigtem Lösen aus der Glocke beim Ziehen. Für Stabilität und das einfache Durchziehen eines Schlupps sorgt die große, hochfeste Ringschraube.

Verbesserte Arbeitssicherheit

Beide Geräte haben Nenn-Zuglasten zwischen 1400 und 2000 Kilogramm und sind für die IGEL Erdnägel Typ 050 in den Durchmessern 25, 30, 35 und 40 Millimeter erhältlich. Jedes Gerät wird mit einer ausführlichen Bedienungsanleitung geliefert. Für die einfache Dokumentation der Schulung der Mitarbeiter enthält die Anleitung eine Kopiervorlage für den Unterweisungsnachweis der Mitarbeiter. Zudem kann die regelmäßige Prüfung direkt in der Bedienungsanleitung vermerkt werden.

Die neuen Erdnagelzieher von IGEL bieten so eine verbesserte Stabilität, eine Verbesserung der Verwendbarkeit und der Arbeitssicherheit. Sie runden das Sortiment des Experten für Erdnägel und Bodenanker ab. Dieses umfasst auch Erdnageleintreiber zum Einschlagen von Bodenankern sowie Leitungssuchgeräte zum Schutz der Mitarbeiter vor Stromschlägen.

www.igelgmbh.de

Anzeige-Sektion

Newsletter

Melde dich jetzt für unseren Newsletter an!

Und erhalte jeden Monat die neues Infos per Mail!